Sportnews

Westfälische Erfolge beim 5-Ländervergleichswettkampf

 Beim 5-Ländervergleichswettkampf im Voltigieren am letzten September-Wochenende in Alsfeld jubelten die Westfalen über zwei Podestplätze.  Das Team „Lippische Rose“ Oerlinghausen gewann den Wettkampf in der Klasse E und das Team Warendorf holte Platz drei in der Klasse M*.
Bei dem Wettkampf, der vom RVV Bromskirchen ausgerichtet worden war, traten sowohl Gruppen- als auch Einzelvoltigierer aus den fünf Landesverbänden Westfalen, Rheinland, Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen gegeneinander an und zeigten ihr Können in unterschiedlichen Leistungsklassen.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr