Sportnews

Westfälische Finalisten für den Nürnberger Burgpokal

Equitana's Firlefranz und Ingrid Klimke dürfen zum Finale des Nürnberger Burgpokals. (Foto: S. Lafrentz)

 Das letzte Ticket für das Nürnberger Burgpokal Finale in Frankfurt vom 16. bis 19. Dezember löste Ingrid Klimke aus Münster im Sattel des Franziskus-Rapallo-Sohnes Equitana’s Firlefanz (Z.: Heinrich Leuschner, Hövelhof).

Für das Finale sind zwei weitere Westfalen qualifiziert: S Rockyna von Sir Donnerhall I-Feuerschein I (Z.: Claudia Schulz, Laer) mit Sabrina Geßmann aus Münster im Sattel und Finley von First Selection-Ehrentusch (Z.: Josef Ulmker, Neuenkirchen) mit Ann-Christin Wienkamp aus Ladbergen.

 

 

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr