Sportnews

Westfälische Meisterschaften im Springen

 Auch wenn es in diesem Jahr leider keine gemeinsame Westfälische Meisterschaft aller Reiter geben kann, können sich zumindest die Jugendlichen in ihren jeweiligen Reit-Disziplinen und Altersklassen messen.

Vom 7. bis 9. August treten die Springreiter in Münster-Handorf an. Hier finden die Westfälischen Meisterschaften der Junioren, der Jungen Reiter und der Pony-Springreiter sowie das Westfälische Nachwuchschampionat der Junioren (U 16) und der Ponyspringreiter (U 14) statt.

Die neuen Nachwuchschampions der Pony-Springreiter (U14) bekommen am Samstag um 16.30 Uhr ihre Medaillen. Die Finalprüfungen der Springreiter finden alle im Laufe des Sonntags statt. Die Ehrung der Nachwuchschampions ist um 10.15 Uhr vorgesehen. Die Meisterehrung der Pony-Springreiter, der Junioren und der Jungen Reiter erfolgt am 17 Uhr.

Hier geht es zur Zeiteinteilung:

https://www.nennung-online.de/files/462032043/Zeiteinteilung_2020_Endfassung.pdf

 

 

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr