(30.07.2019) Vom 8. bis 11. August locken die Westfälischen Meisterschaften im Spring- und Dressurreiten auf die Reitanlage des RV "St. Martin" Greven-Bockholt. Zum zweiten Mal nach 2016 tragen die westfälischen Pferdesportler aller Altersklassen... mehr
(29.07.2019) Beim Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit in Warendorf ist den westfälischen Teams nach 2014 erneut ein Doppelerfolg gelungen: In der Abteilung Ponys und auch bei den Pferden konnte sich die Mannschaft des gastgebenden Landesverbands in der... mehr
(29.07.2019) Am letzten Tag der Westfalen-Woche wurden die acht Reitpferde- und Reitponychampions gekürt. Sie hatten sich zuvor in den Qualifikationen für das sonntägliche Finale empfohlen. Dreijährige Stuten und Wallache: Enrico von Escolar-Del Piero (Z.:... mehr
(27.07.2019) Die Westfalen-Woche in Münster-Handorf hat ihre nächsten Westfalen-Champions: Westfalen-Champion der 5-jährigen Dressurpferde Valverde, Hengst von Vitalis-Ampere, geritten von Eva Möller, RSC Osnabrücker Land Z.: Reesink Pferde GmbH,... mehr
(26.07.2019) Die Westfalen-Woche in Münster-Handorf hat an ihrem gestrigen dritten Tag drei neue Westfalen-Champions gekürt: Westfalen-Champion der 4-jährigen Springpferde Diacor H, Wallach von Diarado-Cornado I unter Ann-Katrin Dettmer, RV Frotheim-Isenstedt... mehr
(25.07.2019) Am zweiten Tag der Westfalen-Woche standen zwei Championats-Entscheidungen auf dem Dressurviereck an. Westfalen-Champion der sechsjährige Dressurponys wurde Golden Diamond W von Golden Dream-Danny Gold unter Lena Bücker, RV St. Georg Saerbeck (Z.:... mehr
(24.07.2019) Die Westfalen-Woche in Münster-Handorf, das Landeschampionat der westfälischen Pferdezucht, hat ihren ersten Champion: Westfalen-Champion der sechsjährigen Dressurpferde Rock Revolution von Rock Forever I-Davignon, geritten von Lars Schulze... mehr
(23.07.2019) Mit einem Start-Ziel-Sieg verteidigten die Brakeler Voltigierer jetzt erfolgreich ihren Titel bei den Westfälischen Junior-Meisterschaften. Vor heimischer Kulisse setzte sich das Team mit Anna Brinkmann an der Longe von Dorian Gray von Anfang an die... mehr
(22.07.2019) Im Großen Dressur-Preis beim CHIO Aachen, der Grand Prix Kür, gab es kein Vorbeikommen an den deutschen Dressurreitern und ihren Pferden. Mit absoluten Weltklasse-Ergebnissen belegten sie alle drei Podestplätze. Zum 13. Mal in dieser Prüfung hieß... mehr
(19.07.2019) Mit sattem Vorsprung von 14,218 Punkten auf die derzeit zweitplatzierten Dänen führen die deutschen Dressur-Damen die Zwischenwertung des Nationenpreises der Dressurreiter an. Isabell Werth und Bella Rose von Belissimo M-Cacir AA (Z.: ZG Strunk,... mehr
(19.07.2019) Den Nationenpreis der Springreiter gewannen genau 90 Jahre nach ihrem ersten und einzigen Sieg in dieser Prüfung die Schweden. Am Sieg beteiligt war Henrik von Eckermann mit seiner Westfalenstute Mary Lou von Montendro-Portland L (Z.: Hubert... mehr
(18.07.2019) Im Grand Prix der Vier-Sterne-Tour in Aachen waren Isabell Werth und Emilio von Ehgrenpreis-Cacir AA (Z.: ZG Strunk, Bochum) Zweite hinter Sönke Rothenberger und Cosmo. Das dänische Paar Cathrine Dufour und Cassidy waren Dritte. Auf den Plätzen vier... mehr
(18.07.2019) Heute steht mit dem Nationenpreis der Springreiter einer der großen Höhepunkte auf dem Programm des CHIO in Aachen. Daniel Deußer setzt dabei auf Calisto Blue. Er vertritt die deutschen Farben gemeinsam mit Christian Ahlmann aus Marl mit Clintrexo... mehr
(17.07.2019) Die deutsche Vielseitigkeitsmannschaft muss beim CHIO Aachen auf die Deutsche Meisterin Julia Krajewski verzichten, da sich ihr Pferd Samourai du Thot Anfang der Woche eine Prellung zugezogen hat. An ihrer Stelle wird Josefa Sommer aus Immenhausen... mehr
(16.07.2019) Für die Europameisterschaften in Ermelo vom 24. bis 28. Juli wurde ein westfälischer Athlet nominiert. Bei den Herren geht Jannis Drewell vom PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen mit Qualimero OLD und Longenführerin Simone Drewell an den Start. mehr
(15.07.2019) Nerven wie Drahtseile zeigte Philipp Schulze Topphoff bei der Nachwuchs-Europameisterschaft. Mit Concordess DB NRW ist er während des gesamten Championats fehlerfrei geblieben. Zuvor hatte er bereits mit dem deutschen Team Mannschaftsbronze... mehr
(08.07.2019) Der gastgebende Verband Hannover stellte in diesem Jahr das Siegerteam der Goldenen Schärpe Ponys in Beedenbostel. Dichtauf auf dem Silberrang folgte die Mannschaft Westfalen III. Bronze ging an Schleswig-Holstein I. Schon nach der Dressur setzte... mehr
(08.07.2019) Christian Ahlmann aus Marl und der Hengst Take A Chance On Me siegten im Großen Preis von Paris. Die mit 300 000 € dotierte Wertungsprüfung der Global Champions Tour war die elfte Etappe der Serie. Sieben Paare hatten das Stechen erreicht. Die... mehr
(08.07.2019) Die deutschen Zweispännerfahrer haben im bayrischen Schwaiganger überlegen den Nationenpreis gewonnen. Für das deutsche Team fuhren Arndt Lörcher aus Wolfenbüttel, Lars Schwitte aus Stadtlohn und Sandro Koalick aus Drebkau. Das Trio zeigte auf dem... mehr
(04.07.2019) Die Kandidaten für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo in den Niederlanden vom 1. bis 4. August stehen fest. Hier sind die westfälischen Kandidaten der drei Altersklassen: Siebenjährige Pferde Bonderman von Belarus-Alabaster... mehr
(02.07.2019) Die Elite der Ponyfahrer-Szene und der Para-Fahrer hatte sich am letzten Juni-Wochenende zu den Deutschen Meisterschaften auf dem Landesturnierplatz in Bad Segeberg getroffen. Neuer Deutscher Meister bei den Pony-Zweispännern wurde dort Dieter... mehr
(01.07.2019) Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat Christian Ahlmann mit Clintrexo Z mit sofortiger Wirkung in den Olympiakader der Springreiter berufen. Der 44-Jährige aus Marl war zuletzt im Oktober 2016 für das deutsche... mehr
(01.07.2019) Die Voltigiergruppe Altena I hat am Wochenende bei den Westfälischen Meisterschaften im Voltigieren ihren Titel vom vergangenen Jahr erfolgreich verteidigt. Bei den Meisterschaften, die vom ZRFV 1876 Amelsbüren ausgerichtet worden waren, siegten die... mehr
(01.07.2019) Beim Drei-Sterne CDI im niederländischen Exloo gewann Jil-Marielle Becks aus Senden mit ihrem westfälischen Wallach und Europameisterschafts-Partner Damon’s Satelite NRW von Damon Hill NRW-Rubin-Royal (Z.: Christian Becks, Senden) den Grand Prix.... mehr
(01.07.2019) Isabell Werth aus Rheinberg konnte beim Dressurturnier im österreichischen Fritzens mit Bella Rose und Don Johnson alle Prüfungen der beiden Grand Prix-Touren gewinnen. Genau vor einem Jahr präsentierte Isabell Werth ihre jetzt 15 Jahre alte... mehr

Aktuell

Zu den aktuellen "Sportnews" mehr