(21.12.2021) Der Otto-Lörke-Preis geht in diesem Jahr an Valesco. Der zehnjährige Wallach von Vitalis-Douceur (Z.: Karl Niemann, Hörstel) gewann in diesem Jahr bereits vier internationale Grand-Prix-Prüfungen. Mit dem Preis werden Valescos Reiterin Fabienne... mehr
(20.12.2021) Auf dem Schafhof der Familie Linsenhoff/Rath in Kronberg wurden die Finals der drei Topserien des deutschen Dressursports ausgetragen: Das Finale des Nürnberger Burgpokals für die sieben- bis neunjährigen Pferde, das Finale der Louisdor Preises für... mehr
(13.12.2021) Im spanischen La Coruña trafen sich die Springreiter der Westeuropaliga zur fünften Etappe der Weltcupsaison. Der 23-jährige Philipp Schulze Topphoff aus Havixbeck, 2019 U 21 Europameister, gewann mit seiner Stute Concordess NRW von Congress-Acobat... mehr
(09.12.2021) Die Zukunft der Bundeschampionate in Warendorf ist für die nächsten drei Jahre gesichert. Nach Gesprächen mit den Zuchtverbänden, Stadt und Kreis Warendorf sowie weiteren Maßnahmen zur Verbesserung der finanziellen Ausstattung der Bundeschampionate... mehr
(09.12.2021) Die Verträge sind unterschrieben, die Mission „Paris2024“ nimmt deutlich an Fahrt auf. Mit Monica Theodorescu (Dressur), Otto Becker (Springen) und Peter Thomsen (Vielseitigkeit) bilden drei Olympiasieger das Bundestrainer-Trio an der Spitze der... mehr
(06.12.2021) Traditioneller Höhepunkt des Aachen Jumping Youngstars ist der Große Preis der Jungen Reiter. Sieben Nachwuchssportler hatten es ins Stechen dieser S***-Prüfung geschafft, bei der am Ende Emilia Löser mit Lesodero die Nase vorn hatte. Den Titel der... mehr

Sportnews

NRW Titel vergeben

(30.11.2021) Die westfälische Hauptkörung der Reitpferde war der Rahmen für die Verleihung des Namenszusatzes NRW an drei besondere Pferde. Der Cornet Obolensky-Arpeggio-Sohn Coros ist amtierender Weltmeister der sechsjährigen Springpferde. Der bei Werner... mehr
(29.11.2021) Knapp 80 Starter aus 14 Nationen gingen bei den Aachen Dressage Youngstars an den Start. Ausrichter war der Aachen-Laurensberger Rennverein (ALRV). Siegerin bei den Jungen Reitern war nach drei Siegen Jana Lang mit Baron. Auch Platz zwei und drei... mehr
(26.11.2021) Der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Bundeskader aller Anspannungsarten für das Jahr 2022 neu besetzt. Hier sind die westfälischen Fahrer, die berufen wurden: Perspektivkader Vierspänner (PK 1,... mehr
(24.11.2021) Im Finale des Bundesnachwuchschampionats der Ponydressurreiter in Darmstadt-Kranichstein sind die besten 20 Paare eines Auswahllehrgangs in Warendorf angetreten. Sie maßen sich in zwei L-Prüfungen, deren Wertnoten addiert wurden. Am besten gelang... mehr
(11.11.2021) Am kommenden Samstag, 13. November findet die jährliche Westfälische Voltigiertagung statt. Ausnahmsweise hat sich das Organisationsteam in diesem Jahr für die Durchführung im Online-Format entschieden. Das Programm beginnt um 10 Uhr mit der... mehr
(05.11.2021) Zum dritten Mal fand an der Westfälischen Reit- und Fahrschule ein Turnier statt, das exklusiv den registrierten Mitgliedern des westfälischen 8er-Teams vorbehalten war. Für den aktuellen Jahrgang 2021/22 hatten sich annähernd 400 Jugendliche... mehr
(25.10.2021) Bei der WM der jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion-d‘Angers holten deutsche Pferde beide Titel. Die Oldenburger Stute Lagona, vorgestellt von Anna Lena Schaaf aus Warendorf, wo sie seit 2020 Mitglied der Perspektivgruppe Vielseitigkeit ist,... mehr
(18.10.2021) Mit dem Westfalenpokal und dem Nachwuchsförderpreis haben Westfalens Voltigiergruppen im Oktober zwei wichtige Zielwettkämpfe ausgetragen. In diesem Jahr hatte der RV Lippstadt sich bereit erklärt, die Gastgeberrolle für beide Wettkämpfe zu... mehr
(14.10.2021) Le Lion d’Angers in Frankreich ist vom 21. bis 24. Oktober Austragungsort die Weltmeisterschaften der sechs- und siebenjährigen Vielseitigkeitspferde. Hier sind die westfälischen Reiter und Pferde Sechsjährige • Julia Krajewski aus Warendorf mit... mehr
(14.10.2021) Vom 19. bis 21. November findet in Darmstadt-Kranichstein das bundesweite Nachwuchschampionat der Pony-Dressurreiter statt. Teilnehmen dürfen 20 Paare, die zuvor im Rahmen eines Sichtungslehrgangs von der FN ausgewählt wurden. Sie präsentieren sich... mehr
(11.10.2021) Mit ihrem Sieg im CCIO4*-S in Boekelo in den Niederlanden hat Sophie Leube aus Hamm für einen weiteren Höhepunkt der Vielseitigkeitssaison 2021 gesorgt. Die deutsche Mannschaft belegte den dritten Platz hinter einem unschlagbaren britischen Team und... mehr
(07.10.2021) Das letzte Ticket für das Nürnberger Burgpokal Finale in Frankfurt vom 16. bis 19. Dezember löste Ingrid Klimke aus Münster im Sattel des Franziskus-Rapallo-Sohnes Equitana’s Firlefanz (Z.: Heinrich Leuschner, Hövelhof). Für das Finale sind zwei... mehr
(04.10.2021) Im niedersächsischen Ströhen sind die besten deutschen Pony-Vielseitigkeitsreiter um den deutschen Meistertitel geritten. Mit einem Zehntel Vorsprung ging Gold nach Hessen an Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) vor Emilia Vogel (Ratingen) aus dem... mehr
(30.09.2021) Beim RV Wettringen wurde am Wochenende die NRW-Fahrmeisterschaft entschieden. Die Titelträger und Medaillengewinner 2021 sind: Einspänner - Ponys Andreas Pues-Tillkamp (ZRFV Lienen / Westfalen)Jörn Wintgens (PSG St. Georg Grenzland /... mehr
(28.09.2021) Das Westfälische Pferdezentrum war am vergangenen Wochenende Gastgeber der Deutschen Amateurmeisterschaften in Dressur und Springen (DAM) sowie des Deutschen Amateurchampionats (DAC). Dabei feierten westfälisch berittene Reiter besondere Erfolge: ... mehr
(27.09.2021) Der Westfale Christian Ahlmann aus Marl, der in Riesenbeck ansässige Philipp Weishaupt und Harm Lahde (Niedersachsen) konnten sich bei den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde im belgischen Lanaken auf dem Gestüt Zangersheide jeweils einen... mehr
(27.09.2021) Die deutsche Mannschaft hat bei den Vielseitigkeits-Europameisterschaften im schweizerischen Avenches die Silbermedaille gewonnen. Besser als Ingrid Klimke, Michael Jung, Anna Siemer und Andreas Dibowski waren am Ende nur die Briten, die darüber... mehr
(20.09.2021) Philip Goroncy aus Drensteinfurt hat bei den Deutschen Jugend Meisterschaften im Voltigieren in Timmel die Goldmedaille gewonnen. Damit krönte der Sportler vom RV Wehdem-Oppendorf eine unglaubliche Saison. Er gewann beim Preis der Besten in... mehr
(20.09.2021) Neue Westfalenmeisterin der Zweispännerfahrer bei den Pferden wurde in Coesfeld-Lette Nicole Bitting von der FSG Westfalen. Silber gewann Bernd Brüninghoff vom RV Südlohn-Oeding vor Marion Pleie vom RV Riesenbeck. Bei den Pony-Zweispännern holte... mehr

Aktuell

Zu den aktuellen "Sportnews" mehr