(12.05.2015) 18 Teams kämpften am 10. Mai bei der ersten Westfälischen Jugend-Trophy an der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf um den Sieg. Den und einen großen Pokal durften am Ende die Pferdesportler vom Reitverein Altena mit nach Hause... mehr
(11.05.2015) Mit der Goldmedaille im Einzelvoltigieren der Junioren kehrte Caroline Reckordt vom Preis der Besten in Warendorf nach Hause zurück. Die Sportlerin vom RV Oelde siegte mit 7,379 Punkten vor der Bayerin Sophia Stangl (7,267) und ihrer... mehr
(11.05.2015) Gleich drei strahlende Westfälinnen standen beim Preis der Besten in der Kategorie „Dressur Junge Reiter“ auf dem Treppchen. Die Goldmedaille sicherte sich eine Newcomerin: Jil-Marielle Becks vom RV Lüdinghausen auf Damon Hill NRW. Schon bei ihren... mehr
(05.05.2015) Eine westfälische Stute hat am Wochenende im Viereck auf sich aufmerksam gemacht und die Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal in Redefin gewonnen: Die neunjährige Fräulein Auguste MJ von Florencio I-Worldly (Z: Bianca Holsten, Oerrel) siegte unter... mehr
(04.05.2015) Die Erfolgsserie von Westfalenwallach Brooklyn geht weiter: Unter seinem Reiter Mario Stevens hat der zehnjährige Balou du Rouet-Arpeggio-Sohn am Wochenende das Championat von Mannheim gewonnen. In dem 1,55-Meter-Springen mit Stechen setzten sich... mehr
(04.05.2015) Der RV Südlohn-Oeding war am Wochenende Gastgeber der Westfalenmeisterschaften im Fahren. In vier Anspannungsarten wurden sie in einer Kombinierten Prüfung auf dem Niveau der Klasse M ermittelt. Sieger bei den Pony Einspännern wurde Daniela Menke... mehr
(04.05.2015) Jannis Drewell aus Steinhagen hat bei einem weiteren internationalen Großereignis ein Ausrufezeichen gesetzt: Im belgischen Moorsele voltigierte der Sportsoldat aus Westfalen, der kürzlich in Italien erstmals in seiner Karriere ein CVI gewann, mit... mehr
(04.05.2015) Hervorragende Bedingungen, hochkarätiger Sport, zwei spannende Reitertage: Die Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster hatte am ersten Mai-Wochenende zu den Westfälischen Meisterschaften in der Vielseitigkeit eingeladen und bot den zahlreichen... mehr
(30.04.2015) Am kommenden Wochenende finden gleich zwei Westfälische Meisterschaften statt: An der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster reiten am 2. und 3. Mai Westfalens beste Vielseitigkeitsreiter in allen Altersklassen um ihre Titel. Außerdem gibt... mehr
(29.04.2015) Folgende westfälische Nachwuchs-Springreiter haben sich für den Preis der Besten qualifiziert, der vom 8. bis 10. Mai in Warendorf stattfindet. Junge Reiter: Steffen Eikenkötter auf Quirano S (RV Geisterholz), Andrea Hoppe  auf Emiliou... mehr
(27.04.2015) Nachdem die Springreiter bereits ihren diesjährigen Champion der Berufsreiter ermittelten, haben die Dressurreiter in Unna-Massen am vergangenen Wochenende nachgezogen. Der Champion 2015 heißt Heiner Schiergen aus Krefeld. Mit seinem... mehr
(27.04.2015) Am fünften und gleichzeitig letzten Turniertag fand das internationale Reitturnier Horses & Dreams am Sonntag seinen Höhepunkt: Den Großen Preis, gleichzeitig Wertungsprüfung der DKB Riders Tour, gewann David Will mit dem Württemberger Hengst... mehr
(24.04.2015) Gleich zwei westfälische Nachwuchsdressurpferde haben sich bei der ersten Qualifikationsprüfung zum Louisdor-Preis in Hagen vorne platziert. Isabell Werths Westfalenwallach Emilio von Ehrenpreis-Cacir AA (Z: ZG Heinrich u. Wilhelm Strunk, Bochum)... mehr
(24.04.2015) Seit zwei Tagen trifft sich die Crème de la Crème des Reitsports beim Internationlen Reitturnier Horses & Dreams in Hagen. Die westfälischen Teilnehmer konnten schon einige Erfolge verzeichnen, unter anderem setzte Jil-Marielle Becks mit Damon... mehr
(21.04.2015) Am 9. und 10. Mai treten die deutschen Nachwuchsdressurreiter beim „Preis der Besten“ zum großen Leistungsvergleich in Warendorf an. Nach den Sichtungen in Kronberg und Vechta konnten sich knapp 60 Junge Reiter, Junioren und Ponyreiter aus dem... mehr
(20.04.2015) Den Sieg im Großen Preis beim traditionellen Reitturnier in Werne sicherte sich Katrin Eckermann aus Fürchtorf. Mit der Hannoveranerstute Chamonix legte sie die schnellste fehlerfreie Runde im Stechen des Drei-Sterne-S-Springens hin und versetzte... mehr
(20.04.2015) Daniel Deußer und Westfalenwallach Cornet D'Amour von Cornet Obolensky-Damiani (Z: Alfred Niehoff, Münster) ist die Titelverteidigung im Weltcup-Finale leider nicht geglückt: Am Ende belegten sie Platz 14 und lieferten damit das beste deutsche... mehr
(20.04.2015) Am Ende war der Jubel fast grenzenlos: Westfalen glänzte bei den Bundesvierkämpfen vor heimischer Kulisse in Freckenhorst mit zweimal Gold und einmal Silber. Mit der Reitschule Hof Schulze-Niehues als Veranstalter hat der Landesverband Westfalen... mehr
(17.04.2015) Den Start ins Weltcup-Finale der Springreiter in Las Vegas hatten sich die deutschen Springreiter anders vorgestellt. Gleich zwei Ausfälle muss das Team verkraften. Marco Kutschers Westfale Cornet’s Cristallo von Cornet Obolensky-Pilot (Z:... mehr
(17.04.2015) Überraschungsfrei verlief der Grand Prix, die Qualifikation für die Kür des Weltcup-Finales der Dressurreiter in Las Vegas. Titelverteidiger Valegro und seine britische Reiterin Charlotte Dujardin siegten erwartungsgemäß haushoch mit 85,414 Prozent.... mehr
(13.04.2015) Beim Internationalen Dressurturnier Zeeland Outdoor in den Niederlanden konnten die deutschen Nachwuchsreiter zahlreiche gute Platzierungen erzielen - unter ihnen die Westfälin Bianca Nowag. In der Kürprüfung der Altersklasse Junge Reiter holte... mehr
(13.04.2015) Für den Borkener Springreiter Marcus Ehning und seinen westfälischen Landbeschäler Cornado NRW von Cornet Obolensky-Acobat I (Z: Antonius Schulze-Averdiek, Rosendahl) erwies sich der Große Preis beim Internationalen Springturnier von Paris erneut... mehr
(13.04.2015) Ein Westfale ist neuer Champion der Berufsreiter im Springen: Zum zweiten Mal nach 2010 hat Felix Haßmann vom ZRFV Lienen die Meisterschaft der Berufsreiter, die nun zum zehnten Mal im Sielpark von Bad Oeynhausen stattfand, gewonnen. Silber ging... mehr
(09.04.2015) Mit Daniel Deußer hat erstmals wieder ein deutscher Springreiter Platz eins der Weltrangliste erklommen. 2825 Punkte hat Daniel Deußer auf seinem Weltranglistenkonto. Im Vormonat rangierte der 33-Jährige noch auf dem dritten Platz. Auf Rang zwei... mehr
(07.04.2015) Der erste gemeinsame Turnierstart steht bevor: Jil-Marielle Becks aus Senden und der Damon Hill NRW von Donnerhall-Rubinstein I (Z.: Heinrich Sauer, Bad Sassendorf) werden am Wochenende 18./19. April in Vechta an einem Sichtungsturnier für... mehr

Aktuell

Zu den aktuellen "Sportnews" mehr