Zuchtnews

Veranlagungsprüfung für Hengste in Adelheidsdof beendet

Come To Win AH bei der Körung in Münster-Handorf 2016.

 Insgesamt wurden in Adelheidsdorf 31 Hengste getestet, von denen 24 das Klassenziel erreichen konnten. Die beste gewichtete Gesamtnote unter den westfälisch gebrannten Hengsten erhielt mit 8,25 ein Sohn des Etoulon VDL - Sheraton aus der Zucht von E. Vriend aus Ruinen, vorgestellt vom Nordrhein-Westfälischen Landgestüt. Ebenfalls vom Landgestüt kam Come To Win AH von Cornet Obolensky - Lordanos auf eine Endnote von 7,75 und eine springbetonten Note von 8,55. Come To Win stammt aus der Zucht und ist im Besitz von Anja Haßmann aus Münster.

Das zweitbeste Ergebnis der Westfalen brachte Zinedream von Zinedine - Contender vom Gestüt Bonhomme. Er erhielt eine Gesamtnote von 8,0 und die springbetonte Note von 8,75.

Mit einer gewichteten Gesamtnote von 6,73 konnte der vierte westfälische Hengst Gordon Gekko, ebenfalls vom Gestüt Bonhomme, von Grey Flanell - Donnerhall das Klassenziel nicht erreichen.

Ab September geht es in Adelheidsdorf mit zwei Veranlagungsprüfungen und vier Hengstleistungsprüfungen weiter. Anmeldungen sind ab heute unter www.hengstleistungspruefung.de möglich.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr