Zuchtnews

Handorfer Haflinger-Tage

8. und 9. September: Handorfer Haflinger-Tage (Foto: A. Jandke)

 Morgen geht es los: Dann treffen sich auf dem Gelände des Westfälischen Pferdestammbuches in Münster-Handorf Westfalens Haflingerliebhaber zu den Handorfer Haflinger-Tagen.

Neben der Norddeutschen Hauptkörung der Junghengste und der Althengstanerkennung findet die Stutbuchaufnahme für die drei- und vierjährigen Haflinger- und Edelbluthaflingerstuten einschließlich Prämierung statt.

Die Westfälische Elitestutenschau wird wie gewohnt bei den Handorfer Haflinger-Tagen durchgeführt. Zusätzlich findet in diesem Jahr die überregionale Verbandsschau „Grünes Band" als Prämienschau der besten vierjährigen, vorjahresprämierten Stuten statt.

Erstmals wird anlässlich der Handorfer Haflinger-Tage ein Norddeutsches Fohlenchampionat für Haflinger und Edelbluthaflingerfohlen durchgeführt.

Zeitplan
Samstag, 8. September 
14 Uhr 1. und 2. Besichtigung der Körhengste
15:30 Uhr Stutbuchaufnahme der drei- und vierjährigen Stuten „Freilauf in der Halle", anschließend Dreiecksbahn inkl. Schrittring und Ergebnisbekanntgabe
19 Uhr Züchterabend

Sonntag, 9. September
9:30 Uhr Westfälische Eliteschau
10:15 Uhr VTV Hengstchampionat
10:30 Uhr Norddeutsches Fohlenchampionat
12:30 Uhr „Prämienschau der Besten" (Grünes Band, vierjährige Stuten überregional)
13 Uhr 3. Besichtigung der Körhengste mit Vergabe des Körurteils

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr