Zuchtnews

Vitalis-Tochter Preisspitze der Online-Fohlenauktion

Die Preisspitze der Westfalen on Tour online Fohlen-Auktion: Viva Vitalis von Vitalis-Chameur. (Foto: Westfälisches Pferdestammbuch)

 Unter dem Motto „Westfalen on Tour“ hatte das Westfälische Vermarktungsteam 16 Fohlen ausgewählt und diese direkt bei ihren Züchtern vor Ort gefilm. Von den 16 Fohlen wechselten gestern zwölf bei einer Online-Auktion den Besitzer. Der Durchschnittspreis betrug 8 917 €, der Umsatz 107 000 €.

Mit einem Zuschlagspreis von 17 000 € erzielte die Fuchsstute Viva Vitalis von Vitalis-Chameur (Z. u. A.: B.J.M. Wezenberg, Nottuln) das höchste Gebot. Die Riege der springbetonten Fohlen führt der Cornet Obolensky-Clinton I-Sohn Celsius MR an. Für 15 500 € wechselte der aus der Zucht von Marius Rittstieg aus Seeburg stammende Hengst in den Besitz von Kunden aus Hamburg.

Für 6 750 € wird das Ponyfohlen Deep Snow S von D-Gold AT NRW-Diamond Touch NRW (Z. u. A.: Sebastian Schneider, Bottrop) die Reise in die USA antreten.



Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr