Zuchtnews

Gripshöver-Hengst Diamant de Casall siegt im Sporttest, Captain Müller MT bester 4-jähriger Westfale

Captain Müller war bester vierjähriger Westfale im Test. Das Bild zeigt den Hengst bei seiner Körung 2019. (Foto: Reckimedia)

 In Verden beendeten gestern 30 gekörte springbetonte Hengste die Sportprüfung. Insgesamt 15 fünf- und sechsjährige Hengste stellten sich der Bewertungskommission. Bester Hengst dieser Altersklasse war der Holsteiner Diamant De Casall von Diamant de Semilly mit der Note 8,76. Angemeldet wurde der Hengst von Lutz Gripshöver aus Werne, stationiert ist Diamant De Casall im Gestüt Ligges in Ascheberg.

Zwei Westfalen wurden mit der Note 8,41 bewertet und waren damit die besten Westfalen in dieser Gruppe. Das war zum einen der NRW Landbeschäler El Gordo von El Salvador-Tenerife VDL (Z.: J. H. Nijhuis, Niederlande) und For Chacco TN von For Pleasure-Chacco-Blue (Z.: Wilhelm Schwenker, Hille).

Bei den vierjährigen Hengsten erhielt der braune Cero Blue TN die höchste gewichtete Endnote der 15 teilnehmenden Hengste: 8,55. Der braune Holsteiner von Chacoon Blue wurde vom Team Nijhof aus dem niederländischen Geesteren, ausgestellt.

Bester vierjähriger Westfale war mit der Note 8,17 Captain Müller MT von Cornet Obolensky-Gaillard de la Pomme (Z.: Thomas Müller, Otterfing). Ausgestellt wurde Captain Müller vom Gestüt Vorwerk in Cappeln.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr