Zuchtnews

Hengstschau des NRW-Landgestüts

 Am kommenden Sonntag, 24. Januar, präsentieren sich ab 13 Uhr rund 50 Landbeschäler des NRW-Landgestüts im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf. Bewährte Vererber, Spitzensportler aus Dressur und Springen und die Neuzugänge aus dem Körjahrgang 2015 werden unterm Sattel, beim Freispringen und vor der Kutsche gezeigt und dabei ausführlich kommentiert. Es werden auch Hengste der Kooperationspartner, dem Landgestüt Celle und der Hengststation Beckmann, erwartet. Insgesamt kann das Landgestüt 19 Neuzugänge vorstellen. 

Bei den bewährten Vererbern ist u.a. Sir Heinrich mit von der Partie, einer der begehrtesten Hengste des Landes. Der Bundeschampion ist mittlerweile in Dressurprüfungen der schweren Klasse etabliert. Ebenso ein Höhepunkt ist der in Grand Prix erfolgreiche Belissimo M-Sohn Benicio, der ebenfalls vor einigen Jahren einen Titel beim Bundeschampionat gewann. Eintritt 5 €.

Alle angekündigten Hengste: 

http://www.landgestuet.nrw.de/fileadmin/landgestuet-warendorf/content/zucht/Hengstpraesentationen/Teilnehmende_Hengste_Hengstschau_Muenster-Handorf_24._Januar_2016.pdf

 

 

 

 

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr