(22.01.2017) Käufer aus Bayern ersteigerten das teuerste Pferd der Westfälischen Winter-Auktion "Handorf extra": 55.000 € bezahlten sie für einen Sohn des Fürst Piccolo aus einer Mutter von Laureus. Der westfälische Wallach wurde von Berthold Völker... mehr
(16.01.2017) Fest in westfälischer Hand war gestern der Große Preis von Münster, ein S****-Springen mit Stechen. Als Sieger gingen Jens Baackmann aus Albachten und seine Westfalenstute Carmen von Cornet Obolensky-Contender (Z.: Hans-Victor Classen, Großheide)... mehr
(13.01.2017) Teamgeist steht hoch im Kurs beim K+K Cup. Der RV Münster sicherte sich den Sieg im Mannschaftsspringen der Klasse L und zwar mit einer sehr souveränen Leistung: Sabrina Zurheiden, Vicky Venschott und Nicole Lechtermann machten es dem einzigen Mann... mehr
(12.01.2017) Zur ersten Hengstschau des Jahres ludt der Reiterverband Münster gestern Abend in die Halle Münsterland. In der voll besetzten Halle präsentierten 16 Stationen ihre zumeist jüngeren Vererber. Insgesamt 38 Hengste der Zuchtrichtungen Dressur und... mehr
(12.01.2017) Die 17 Jahre alte Isabel Ehmcke Espinosa vom RV Greven ist die erste Siegerin des 141. Januar-Turniers in der Halle Münsterland. Mit Barrado JK gewann die junge Amazone die Springprüfung der Klasse M.  Auf dem Programm standen auch die... mehr

Namen & Nachrichten

K+K Cup – heute geht es los!

(11.01.2017) Das traditionelle Januarturnier des Reiterverbands Münster – der K+K Cup – startet heute in der Halle Münsterland im Congresszentrum in Münster mit dem „Westfalentag“. Auf dem Programm stehen Dressur- und Springprüfungen für die Reiter der Region.... mehr
(10.01.2017) Im Ort Linsengericht im Main-Kinzig-Kreis in Hessen will ein Unternehmer das erste Strahlenzentrum zur Behandlung von Tumorerkrankungen beim Pferd auf dem europäischen Kontinent einrichten. Weltweit wäre es die siebte Einrichtung dieser Art. Bisher... mehr

Sportnews

Dressur in Ankum

(09.01.2017) Am Wochenende trafen sich die Dressurreiter zum Jahresauftakt in Ankum. Dritte des Grand Prix Spezial wurde Bianca Kasselmann aus Hagen a. TW. mit Wish Wonders von Welt I O-Rimini (Z.: Ullrich Kasselmann, Hagen). Das Paar hatte auch im Grand Prix... mehr
(06.01.2017) Der jetzt 15-jährige Legolas von Laomedon-Florestan II (Z.: Johannes Kissing, Rüthen), der mit Steffen Peters noch bei den Olympischen Spielen in Rio Team-Bronze gewann und im Einzel Zwölfter wurde, wird nun von Dawn White-O'Connor geritten. Steffen... mehr

Namen & Nachrichten

Markus Scharmann geehrt

(05.01.2017) Mit dem Verdienstabzeichen in Silber der Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) ist Markus Scharmann, Wissenschafts-Koordinator und Ansprechpartner der Berufsreiter in der Abteilung Ausbildung und Wissenschaft der Deutschen Reiterlichen... mehr

Alle aktuellen Nachrichten mehr


Artikel aus der aktuellen Ausgabe


Platz zehn im CSI***** im November 2016 in Stuttgart mit  Pikeur Dylon war einer der jüngsten großen Erfolge für Markus Brinkmann. Das CHIO Aachen hat er dieses Jahr im Visier. Seine Freundin Julia,
seine springsport­begeisterte Familie und das Herforder Familienunternehmen „Pikeur“ geben dem 36-Jährigen Rückhalt.  mehr

Magazin

Private Talk

Zu einer illustren Talkrunde mit Rückschau auf Olympia hatte der LVM nach Münster eingeladen: Isabell Werth, Ingrid Klimke, Sandra Auffarth und Horst Hrubesch gaben unterhaltsame private Einblicke.   mehr

Das Auskeilen der Stute beim Paarungsakt ist ein natürliches Verhalten, das auch durch Sicherungsvorkehrungen nicht restlos verhindert werden kann. Das Risiko der Verletzung des Hengsts trägt zumeist allein der Hengsthalter. Oftmals kommt es aber auch darauf an, wer vertraglich das Schadensrisiko übernommen hat.  mehr

Das „Salut-Festival“ in Aachen ist für die Springreiter der Altersklassen Junge Reiter, Junioren, Children und Ponyreiter eines der wichtigsten Hallenturniere der Saison. In diesem Jahr konnten die zwei- und vierbeinigen Westfalen viele Siege und hohe Platzierungen erzielen.  mehr

Die 60. Deutschen Hochschulmeisterschaften im Reiten lockten Anfang Dezember Hunderte Studenten ins Westfälische Pferdezentrum nach Münster. Zahlreiche Medaillen und Erfolge konnten besonders die westfälischen Studentenreiter verbuchen.  mehr

Am 23. November ging die Westfälische Hauptkörung 2016 zu Ende. Da hatte die Fachwelt ein Lot Springhengste gesehen, wie es das nicht alle Tage gibt. Im modernen Typus des agilen Sportlers standen beinahe alle Youngster. Dazu gab es exzellentes Springen.  mehr

Erfolgreich wie kaum eine zweite ist die Familie der 1975 geborenen Meran-Tochter Mona. Heute pflegen den Stamm hauptsächlich die Zuchtstätten Tenkleve in Vreden, Schurf in Bedburg und Tüpker in Westerkappeln.  mehr

Die Hengstlinien, die die westfälischen Reitpferde maßgeblich beeinflussen, standen in der Dezember-Ausgabe von R&P im Fokus. Ebenso sportorientiert durchgezüchtet sind die westfälischen Reitponys und feiern entsprechende Erfolge auf Turnieren. Die Väter und Mutterväter gehen oft auf Linienbegründer zurück, die vor vielen Jahrzehnten geboren wurden.  mehr

Recht & Rat

Olga-Voy-Swoboda

Fragen Sie nach!
Für „Reiter & Pferde in West­­falen“ beantwortet Rechtsanwältin Olga A. Voy-Swoboda auch Leserfragen (Personennamen werden nicht veröffentlicht). Anfragen bitte per E-Mail an: reiterredaktion(at)lv.de


Verlosungsaktionen

 Gewinnspiele

Hop Top Show

Pferdesportverband Westfalen e.V.
Pferdesportverband Westfalen e.V. www.pferdesportwestfalen.de

Westfälisches Pferdestammbuch e.V.
Westfälisches
Pferdestammbuch e.V.
www.westfalenpferde.de

Wir Pferdefreunde

Januar

Hier könnt Ihr Euch die aktuelle Pferdefreunde-Seite als PDF herunterladen

IM FOKUS

Comedians

Elf Fotos zum Schmunzeln. PDF herunterladen

Kleinanzeigen online reservieren

Mit unserem online
Kleinanzeigen-
bestellschein können
Sie uns ganz bequem
und einfach Ihen
Anzeigenauftrag zukommen
lassen.

Zum Bestellschein