Namen & Nachrichten

Liostro ist nicht mehr bei Klimke

 Erst vor wenigen Tagen hat sich Ingrid Klimke über ihren Neuzugang im Stall, den Hengst Silbermond gefreut, nun muss die Olympiasiegerin mitteilen, dass Liostro nicht mehr in ihrem Stall steht. Auf ihrer Homepage schreibt Ingrid Klimke: „Kurzfristig habe ich die Nachricht erhalten, dass Liostro verkauft werden soll. Für mich überraschend erhielt ich per SMS die Mitteilung vom Besitzer, dass Liostro noch vor seinem Start in Dortmund abgeholt wird. Ich bedaure das sehr, da die Arbeit mit Liostro viel Spaß gemacht hat. Er hat sich in den vergangenen Monaten hervorragend entwickelt."

Vergangene Woche waren Liostro und Ingrid Klimke noch in Bremen erfolgreich gewesen. An diesem Wochenende hatten die beiden bereits die Reise nach Dortmund zum Finale der Meggle Champions Tour hinter sich, den Vet-Check soll Liostro bereits absolviert haben, als die Nachricht über seinen Verkauf die Reiterin überraschte. 

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr