(24.02.2017) Am vergangenen Wochenende platzierte sich Helen Langehanenberg mit Damsey an zweiter Stelle in der Weltcup-Kür in Neumünster. Nun wurde die 34-jährige mit dem 15-jährigen Hannoveranerhengst Damsey FRH vom Dressurausschuss des Deutschen... mehr
(23.02.2017) Zum 13. Mal organisiert die Turniergemeinschaft des RV Balve das " Balve Optimum", das erneut inklusive der Deutschen Meisterschaften in Dressur und Springen stattfindet. Deshalb: Den 8.  bis zum 11. Juni  schon einmal... mehr
(22.02.2017) Als Anerkennung der pferdefreundlichen Städte und Gemeinden vergeben die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die Landespferdesportverbände alle vier Jahre den Titel „pferdefreundliche Gemeinde“ und „pferdefreundliche Region“. Jetzt beginnt... mehr
(22.02.2017) Bei der Aktivenversammlung der Fahrsportler in Warendorf haben die rund 50 Fahrer Rudolf Temporini, Rechtsanwalt aus Lautertal, als neuen Ausschuss-Vorsitzenden einstimmig vorgeschlagen. der 74-jährige Felix Auracher aus Lauchheim stand nach... mehr
(20.02.2017) Die Reiter des RV "Gustav Rau Westbevern" haben sich wieder einmal als unschlagbar erwiesen: Wie schon im Januar im Wettkampf um die "große" Standarte des Reiterverbands Münster bei der Bauernolympiade gewannen die Vereinsreiter... mehr
(20.02.2017) Mit dem Westfalen Damon's Satellite war die junge Reiterin aus Senden so gut wie unschlagbar in der Ein-Stern-Tour des Internationalen Turniers von Neumünster. Mit dem neunjährigen Damon Hill-Sohn aus einer Mutter von Rubin Royal (Z.: Christian... mehr
(17.02.2017) In der zweiten Sportprüfung in Münster-Handorf vom 14. bis 16. Februar stellten sich insgesamt 46 vier- und fünfjährige Hengste dem Urteil der Bewertungskommission. Im Lot der springbetonten Hengste konnten alle das Klassenziel erreichen. Sieger der... mehr
(16.02.2017) Vor vollem Haus konnten sich gestern Abend die Privathengststationen im westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf präsentieren. Drei Stunden dauerte das Programm, in dem sich Springen und Dressur abwechselten. Pünktlich um 19 Uhr ging es los,... mehr
(15.02.2017) Heute Morgen um 7 Uhr begann im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf das Training der vier- und fünfjährigen Hengste in der Sportprüfung, die seit dem vergangenen Jahr Teil der Hengstleistungsprüfung ist. Bei den vierjährigen... mehr
(13.02.2017) Beim Longines Masters in Hongkong gingen die beiden ersten Plätze des mit  390 000 € dotierten Großen Preises an Christian Ahlmann aus Marl und Ludger Beerbaum aus Riesenbeck.  Der Große Preis wurde über zwei Runden entschieden. Christian... mehr

Alle aktuellen Nachrichten mehr


Artikel aus der aktuellen Ausgabe


Jens Baackmann aus Münster holte sich den Sieg im Großen Preis mit der Westfalenstute Carmen. Felix und Toni Haßmann dominierten ansonsten in allen drei Touren mit Siegen und Platzierungen.  mehr

Der Beirat Sport der FN hat die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung „LPO 2018“, die Wettbewerbsordnung „WBO 2018“ sowie die Aufgabenhefte Reiten, Fahren und Voltigieren auf den Weg gebracht. Alle Neuerungen in den Regelwerken werden am 1. Januar 2018 in Kraft treten.  mehr

Top-Sieg für Markus Renzel, Mannschaftssieg für das Team des RV Kirchhellen lautet die Gahlener Bilanz. Den Sieg im Großen Preis von Gahlen, einem S***, sicherte sich Markus Renzel vom RV Alt Marl mit Casqero.  mehr

Einen auffallend guten Saisonauftakt feierte das Pferdestammbuch mit der ersten Vermarktungsveranstaltung 2017. Der Umsatz für die 39 Auktionskandidaten beträgt 720 500 €, alle Pferde wechselten den Besitzer.  mehr

Wer zahlt die Zeche, wenn das Pferd nach dem Termin beim Hufschmied lahm geht? Stellt der Tierarzt fest, dass die Bearbeitung durch den Schmied dafür verantwortlich ist, muss dieser auch dafür aufkommen.  mehr

Welche Pferde erzielten im vergangenen Turnierjahr die höchsten Gewinnsummen? Nach Abschluss eines Turnierjahrs können die gewinnsummenreichsten westfälischen Turnierpferde der verschiedenen Disziplinen ermittelt werden.  mehr

Sportpferdelieferant in Hannover, Vererber mit Thronfolger-Qualitäten in Westfalen und Zweige in Bayern, Hessen und Oldenburg – der Stamm der Pilgerelfe hat überall seine Spuren hinterlassen.  mehr

Recht & Rat

Olga-Voy-Swoboda

Fragen Sie nach!
Für „Reiter & Pferde in West­­falen“ beantwortet Rechtsanwältin Olga A. Voy-Swoboda auch Leserfragen (Personennamen werden nicht veröffentlicht). Anfragen bitte per E-Mail an: reiterredaktion(at)lv.de


Aus der aktuellen Ausgabe

Pferdesportverband Westfalen e.V.
Pferdesportverband Westfalen e.V. www.pferdesportwestfalen.de

Westfälisches Pferdestammbuch e.V.
Westfälisches
Pferdestammbuch e.V.
www.westfalenpferde.de

Wir Pferdefreunde

Einmal Wendy sein

Hier könnt Ihr Euch die aktuellen Pferdefreunde-Seiten als PDF herunterladen

IM FOKUS

Kleinanzeigen online reservieren

Mit unserem online
Kleinanzeigen-
bestellschein können
Sie uns ganz bequem
und einfach Ihen
Anzeigenauftrag zukommen
lassen.

Zum Bestellschein