Namen & Nachrichten

Ludger Beerbaum kauft sich eine Ampel

In Riesenbeck steht eine neue Ampel…

  Was man nicht alles braucht als Reiter... In Riesenbeck gibt es nun eine Ampel extra für Pferde. Sie liegt an einer stark befahrenen Landstraße direkt am Betrieb der Ludger Beerbaum Stables. Weil im Winter die einzige Reithalle für das Training der rund 90 Pferde nicht ausreicht, pachtete Ludger Beerbaum kurzerhand eine gegenüber liegende Industriehalle an und stattete sie als Reithalle aus. Damit die Reiter und ihre Pferde die Straße sicher passieren können wurde eine Ampel nötig. Die Gemeinde Riesenbeck, ohnehin als „pferdefreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet, hatte nichts dagegen und so konnte in Absprache mit der Kreisverwaltung und dem Landesbetrieb NRW die neue „Pferdeampel“ in Betrieb gehen. Die Kosten dafür übernahmen die Ludger Beerbaum Stables.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr