Namen & Nachrichten

Weltpferd für Westfalenmeisterin

Clintash unter Marlon Zanotelli

 Die Herforderin Lisa Huep kann sich über eine ganz besondere neue Sportpartnerin freuen: Von der Ashford Farm in Belgien erwarb sie die Clinton-Cash-Tochter Clintash; die zwölfjährige braune Stute war bislang von Ashford-Bereiter Marlon Zanotelli geritten worden. Erst kürzlich waren die beiden noch Doppelnull im CSIO3* Nationenpreis von Lissabon für das siegreiche brasilianische Team gegangen. 2013 hatte das Paar Siege in Arezzo, Vichy und Bondheiden geholt. Bevor Clintash zu Marlon Zanotelli kam, war die Stute in den Niederlanden unter Vincent Voorn unterwegs gewesen.
Lisa Huep reitet für den RV„von Lützow“ Herford, startete ihre Springreiterkarriere dank Trainer Lars Meyer zu Bexten. 2011 in Riesenbeck wurde Lisa Huep mit dem heute 14-jährigen Westfalenwallach  Piko‘s Boy von Pik Labionics-Volturno (Z.: Anne Wittenberg, Greven) Westfälische Meisterin der Jungen Reiter. Mit Piko‘s Boy sammelt sie auch aktuell Punkte im im European Youngster Cup.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr