Pferd des Monats

0216 Pd M
Foto: K.-H. Frieler
Chacco´s Son

Züchter: Wilhelm Schwenker, Hille
Reiter: Maurice Tebbel

Junges Spitzenpaar

Der im Anrechnungszeitraum achtjährige gekörte Chacco’s Son rangiert in der aktuellen Rangliste der gewinnreichsten Springpferde des Turnierjahres 2015 bundesweit an beachtlicher 70. Stelle und innerhalb unseres Zuchtgebietes auf Rang 13. Damit ist er nach der Auswertung des FN-Leistungsstutbuchs das mit Abstand gewinnreichste deutsche Springpferd des Geburtsjahrgangs 2007. Die Gewinnsumme von 36 990 € im Anrechnungszeitraum erlangte Chacco’s Son unter dem Sattel seines ständigen Reiters Maurice Tebbel. Fünf- und sechsjährig war der Hengst in Springpferdeprüfungen der Klassen A bis M vielfach siegreich und platziert, bevor er schon zu Beginn des Jahres 2014 erste internationale Siege in Springprüfungen der Klasse S erzielte. Sein letztes Jahr in der Altersklasse der Jungen Reiter krönte Maurice auf unserem „Pferd des Monats“ mit dem Titel des Deutschen Meisters, außerdem hatten die beiden mit drei fehlerfreien Runden maßgeblichen Anteil am Gewinn der Silbermedaille des deutschen Teams anlässlich der Europameisterschaften der Jungen Reiter 2015 in Österreich. Dass Maurice auf Chacco’s Son jedoch auch in Zukunft die internationale Konkurrenz nicht zu fürchten braucht, unterstrich das Paar u. a. mit dem Sieg in einer der internationalen Springprüfungen im November anlässlich des Drei-Sterne-Springturniers in München. Katja Schulze Topphoff

0216 Pd M Abstammung