Vereine & Verbände

Heinrich Kückmann geehrt

Heinrich Kückmann wurde für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Foto: T. Müller

Ein halbes Jahrhundert ist Heinrich Kückmann schon Mitglied im RV Hövelhof. Über 20 Jahre leistet er ehrenamtlich Arbeit im Vorstand, seit vielen Jahren als 1. Vorsitzender. „Ohne ihn würde der Verein heute nicht da stehen, wo er ist“, betonte der 2. Vorsitzende des Vereins, Rudolf Stahl, bei der Jahreshauptversammlung. So ein Engagement über viele Jahre hinweg – das ist nicht selbst­verständlich. Deswegen hat sich der Verein etwas Besonderes zu Kückmanns 50. Jubiläum überlegt. Neben einer Urkunde und einem Präsentkorb bekam er die goldene Ehrennadel verliehen. „Die ist ein Unikat. So eine hat noch niemand bekommen – und wir hatten schon einige Jubilare mit 50 Jahren Mitgliedschaft“, sagte Rudolf Stahl. Weitere Jubilare sind Gabrielle Kehl und Christopher Poll. Beide sind seit 25 Jahre Mitglied im Verein.
Auch die Wahl einiger Vorstandsmitglieder stand auf der Tagesordnung. Vier Posten wurden neu besetzt. In den Vorstand aufgenommen wurden Christa Burgdorf (stellvertretende Kassenwartin), Sabrina Klamt (stellvertretende Schriftführerin), Regina Stahl (Turnierwart) und Rainer Athens (Sprecher der Springreiter).
2017 plant der Verein einige Veranstaltungen für den Nachwuchs. Die Jugendabteilung veranstaltet ein Feriencamp für Mitglieder und Schnuppertage für Kinder auf der Warteliste. Theresa Müller