Vereine & Verbände

Herbert Krollpfeifer 70

Herbert Krollpfeifer Foto: G. Büscher

Der langjährige Schatzmeister der Bochumer Reiterschaft, Herbert ­Krollpfeifer, feierte am 6. April ­seinen 70. Geburtstag. Zum größten Teil ist es ihm zu verdanken, dass der Verein vor 20 Jahren eine hochmoderne und groß­zügige Reitanlage in Bochum-Bergen bauen und den beengten Standort in Innenstadtnähe verlassen konnte. Seit 45 Jahren ist Herbert Kroll­pfeifer Mitglied des Vereins, und seit mehr als 25 Jahren zählt er als Schatzmeister zum geschäftsführenden Vorstand. Große Verdienste erwarb sich der Herner nach seiner Amtsübernahme mit der Sanierung der Vereinsfinanzen und 1999 mit der Realisierung des kompletten Neubaus der Vereinsanlage. Bereits 2007 erhielt er für seine ­Verdienste im Ehrenamt die Ehren­urkunde des Pferdesportverbands Westfalen. Nicht nur für sein ehrenamtliches Engagement ist der 70-Jährige im Verein bekannt, sondern auch für sein großes Herz für Pferde. Und wenn er seine freien Stunden nicht im Sattel verbringt, dann gerne am Steuer seines Oldtimers. Gabriele Büscher