Vereine & Verbände

Spende für die Johannes-Reithalle

Clara Bauer auf Schnecke, ihrem Lieblingspferd, und mit Vater Dieter Bauer. Foto: privat

„Ich will euch helfen. Zurzeit kommt ja bei euch nichts rein.“ Dieter Bauer, Unternehmer aus Südlohn und Vorsitzender der Dieter-Bauer-Stiftung, spendete der Johannes-Reithalle in Stadtlohn sage und schreibe 10 000 € für die Versorgung der zehn Schulpferde. Im Vorjahr war Bauers Tochter Clara ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst in der Einrichtung bei den Therapiepferden im Einsatz gewesen und kannte daher die Arbeit des Förderzentrums. „Dies“, so Dieter Bauer, „ist zur Zeit der Corona-Krise für die Aufgaben im Reittherapiezentrum. Ich glaube, ihr könnt es gebrauchen.“ Alfred Kramer, Vorsitzender des Trägervereins Fortuna, bedankte sich bei Dieter Bauer und seiner Tochter Clara für die unerwartet große Hilfe und Unterstützung. Monika Hasenkamp und Franz Marpert von der Verwaltung des Reittherapiezentrums schlossen sich dem Dank an. Franz Marpert