Sportnews

CAI** Wettringen: Sieg für Bügener

Michael Bügener, Sieger CAI** Ponyvierspänner. (Foto: A. González)

 Beim internationalen Fahrturnier in Wettringen gewann der amtierende Weltmeister Michael Bügener die Kombi für Ponyvierspänner. Der Emsdettener wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte in der Kombi knapp vor seinem niedersächsischen Konkurrenten Sven Kneifel. Der Belgier Thomas van Dyck wurde Dritter. Jaqueline Walter aus Minden kam auf Rang fünf im zehnköpfigen Starterfeld.

Die Konkurrenz der Einspänner war eine Sache der Familie Lauterbach aus Dillenburg. Die Kombiwertung gewann Claudia Lauterbach mit FST Velten vor ihrem Mann Dieter, der Dirigent an den Leinen hatte. Dritte war die Dressursiegerin Marie Tischer aus Neu-Isenburg mit Fortino.


15 Gespanne waren bei den Zweispännern angemeldet. Anna Sandmann aus Lähden hatte gleich doppelten Erfolg: Mit ihrem Gespann aus Fantast und Fredie U gewann sie die Kombi, mit Donvito van de Mulliganvree und Ferry Beauty wurde sie auch noch Dritte. Dazwischen auf Rang zwei beendete Dennis Schneiders aus Minden, Sieger im Gelände und im Kegelparcours, die Kombinierte Wertung.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr