Sportnews

Kein "Braunschweig Classico" im März

Das Braunschweiger Hallenturnier im März fällt aus (Foto: A. Pantel)

  „Eine Entscheidung mit Aufbruchstimmung“, nennt es der Turnierchef des Braunschweig Classico, Axel Milkau. Der Classico 2021 mit Großem Preis und Finale des HGW-Nachwuchschamopionats wird aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen und damit auch die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände und das Hallenchampionat der Landesmeister. Aber für 2022 stockt Milkau auf. „Wir werden 2022 den 20. Classico-Geburtstag feiern. Hierfür werden wir um einen Stern erhöhen und ein internationales Vier-Sterne-Turnier austragen. Und wir werden das Turnier um einen Tag verlängern und wieder ein Vier-Tage-Event veranstalten.“ Der Termin steht: 3. bis 6. März 2022.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr