Sportnews

Keine Lenklarer Reitertage im April

 Wie der RV „St. Georg“ Werne bekannt gibt, werden die Lenklarer Reitertage auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Bereits 2020 hatte der Verein entschieden, die Traditionsveranstaltung wegen der Corona-Pandemie abzusagen.

Bis zuletzt war bei den Verantwortlichen die Hoffnung geblieben, dass das Turnier im April durchgeführt werden könne. Doch die Entwicklungen der Corona-Pandemie in der jüngsten Zeit haben diese Hoffnung zerstört. Zwar dürfte das Turnier mit Prüfungen ausschließlich für Profis wohl stattfinden. Diese Variante wollen die Macher aber nicht umsetzen. Die Einschränkungen für Zuschauer und Teilnehmer seien zu groß.

Abgesagt ist auch das Vielseitigkeitswochenende des RV „St. Georg“ Werne, das zu Ostern geplant war. Womöglich besteht aber die Möglichkeit beide Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachzuholen, so die Vereinsverantwortlichen.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr