Sportnews

Noch ein Westfalen-Sieg am Wochenende

Brian Moggre und MTM Vivre le Reve bei ihrem Sieg in der Weltcup-Etappe in Ocala. (Foto: S. Brinkmann/FEI)

 Das vergangene Wochenende war für das westfälische Pferdestammbuch besonders in der Sparte Springen überaus erfolgreich. In Ocala im US-Bundesstaat Florida siegte der erst 17-jährige US-Amerikaner Brian Moggre auf demWestfalen MTM Vivre le Reve von Ustinov-Chello II (Z.: Josef Palster, Horstmar) in der Weltcup-Wertung der Nordamerika-Liga.

Der zehnjährige Wallach war unter dem Namen Urmel im Jahr 2014 erstmals auf einem Turnier in Erscheinung getreten. Damals wurde er unter Malin Parmler Dritter in einer Springpferdeprüfung der Klasse L in Langenfeld.

 

 

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr