Sportnews

Preis der Besten: Nominierte Voltigierer aus Westfalen

 Das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) hat die Nominierungsliste für den „Preis der Besten“ der Junior-Voltigierer veröffentlicht. Aus dem Landesverband Westfalen dürfen folgende Voltigierer an den Start gehen: Lene Froböse (VV Volmerdingsen, LF: Tabea Struck, Pferd Paint Ball), Philip Goroncy (Drensteinfurt, LF Antje Döhnert vom RV Wehdem-Oppendorf, Pferd Hendrikx) und Paula Waskowiak (VV Volmerdingsen, LF: Tabea Struck, Pferd Paint Ball).

Der „Preis der Besten“ findet vom 14. bis 16. Mai unter strengen Coronaschutz-Auflagen auf dem Gelände des Bundesleistungsstützpunkts in Warendorf statt. Zuschauer sind leider nicht zugelassen.

 

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr