Zuchtnews

Erfolgreiche Fohlenauktion in Paderborn

 Zum vierten Mal war die "Paderborn Challenge" Schauplatz einer Fohlenauktion des Westfälischen Pferdestammbuchs. Elf Fohlen aus leistungsbetonten Stutenstämmen bildeten das Auktionslot. Die Preisspitze war ein Hengstfohlen von Cornet Obolensky aus einer Cormint-Mutter. Chilli Pepper, so war der Youngster getauft worden, war seinem neuen Besitzer 29.000 Euro wert. Er ging an Marc Striewe, einen Springreiter aus Nienburg. Züchter und Aussteller von Chilli Pepper ist Friedrich-Wilhelm Thomas aus Plettenberg. Auch Lars Nieberg (Sendenhorst) und die Sponsoren von Felix Haßmann (Lienen) sicherten sich Nachwuchshoffnungen, zwei Fohlen gingen ins Ausland, nämlich in die USA und nach Italien. Der Durchschnittspreis lag bei 13.000 Euro. „Von Verbandsseite sind wir sehr zufrieden, die Resonanz war toll, insbesondere waren sehr viele Hengstaufzüchter unter den Bietern“, so Carsten Lenz, Verkaufsleiter Springen des Westfälischen Pferdestammbuchs. „Wir hatten hier einmal mehr einen super Verkaufsabend vor toller Kulisse und freuen uns jetzt schon auf 2019.“

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr