Zuchtnews

40.000 € Spitzenpreis bei Westfalen-Auktion in der Ukraine

Preisspitze von Air Jordan. (Foto: Reckimedia)

 Das Westfälische Pferdestammbuch veranstaltete am 2. November auf dem Gestüt Zhashkiv in Zhashkov in der Ukraine eine Auktion mit 31 ausgewählten Youngstern des Jahrgangs 2017. Der Durchschnittspreis lag bei knapp 15 000 €, der Umsatz bei 464 000 €.

Den Höchstpreis erzielte ein Hengst von Air Jordan, der für 40 000 € zugeschlagen wurde. Die Mutter des Hengsts stammt ab von Cornet Obolenksy-Monsieur AA. Sie brachte unter anderem die gekörten Hengste Dembelé von Diamant de Semilly, Reservesieger Springen der Körung in Münster 2016, und den international unter Marco Kutscher erfolgreichen Collincor von Captain Fire.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr