Zuchtnews

Cornet Obolensky Youngster-Auktion mit 100 % Verkaufsquote

Die Preisspitze Cathleen von Cornet Obolensky-Diarado kostete 26.000 €. Foto: Reckimedia

 Zum zweiten Mal führte das Westfälische Pferdestammbuch in Zusammenarbeit mit dem Gestüt Zhashkiv in der Ukraine eine Online-Auktion durch. Im Auktionslot waren 32 Youngster (20 Hengste, 12 Stuen), die alle den Starvererber Cornet Obolensky in ihrem Pedigree führen.

Mit einem Gesamtumsatz von 440 500 € konnten alle Zweieinhalbjährigen verkauft werden. Im Durchschnitt investierten die Kunden 13 766 €. Besonders Kunden außerhalb Deutschlands zeigten großes Interesse an der Kollektion. Drei Viertel der Pferde werden zukünftig in zwölf verschiedenen weiteren Ländern gefördert. Sechs Youngster verbleiben in der Ukraine, vier reisen in den Iran, drei nach Usbekistan.

Teuerstes Pferd war die Cornet Obolensky-Tochter Cathleen. Ihre Mutter Diamond von Diarado ist Halbschwester zu Conthargos. Kunden aus Deutschland erhielten den Zuschlag für 26 000 €.

Teuerster Hengst war der gekörte Abercrombie von Air Jordan-Cornet Obolensky aus dem Holsteiner Stamm 1333, aus dem bereits mehrere erfolgreiche Springpferde hervorgegangen sind. Der Schimmelhengst wurde für 24 000 € an Kunden aus Russland zugeschlagen.




Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Zuchtnews"

mehr